FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Tales of Symphonia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Mithos
(voller Name: Mithos Yggdrasill) ist ein Halbelf und der Antagonist in Tales of Symphonia.
Mithos 1.jpg

VergangenheitBearbeiten

Mithos lebte einst mit seiner älteren Schwester Martel in Heimdall. Doch am Anfang des Kharlan-Krieges zwang ihn und seine Schwester die Elfen raus aus der Heimat.

Er traf in der damaligen Hauptstadt von Tethe'alla auf Kratos und später noch auf Yuan. Er beendete den Krieg und brachte den Frieden. Doch als Martel ermordet wurde, sah er in den Menschen nur das Böse und entschloss sich, um einen perfekten neuen Körper für seine Schwester zu erschaffen, die Welt zu teilen.

Tales of SymphoniaBearbeiten

Mithos trifft man das erste Mal im Turm des Heils, wo er die Helden angreift und besiegt.

Folgt...

Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

Mithos ist, biologisch betrachtet, vierzehn Jahre alt und trägt ein weißes Oberteil und Schuhe. Außerdem hat er eine grün-blaue Hose an und trägt an seinen Handgelenken lila Armreife. Mithos hat blondes, kurzes Haar und blaue Augen.

Folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki